b. Funktion

Auch bei der GmbH ist das Stammkapital nicht mit dem Vermögen zu verwechseln. Das Vermögen der GmbH ändert sich dauernd und ist bei einer gesunden Gesellschaft in der Regel höher.

Das Stammkapital verfolgt die gleichen Ziele wie das Grundkapital bei der Aktiengesellschaft. Es will eine Garantiesumme schaffen, die nicht angetastet oder verringert werden soll. Wie im Aktienrecht wird dieses Ziel durch Rückgabeverbote realisiert (die allenfalls zu einer Haftung der Geschäftsführung führen).