d. Corporate Governance

Unter dem Begriff «Corporate Governance» ist die Gesamtheit der auf das Aktionärsinteresse ausgerichteten Grundsätze, die unter Wahrung von Entscheidungsfähigkeit und Effizienz auf der obersten Unternehmensebene Transparenz und ein ausgewogenes Verhältnis von Führung und Kontrolle anstreben, zu verstehen.

Die Corporate Governance-Richtlinie verpflichtet börsenkotierte Unternehmen, wichtige Aspekte zur obersten Führung ihrer Unternehmung zu publizieren (oder substanziell zu begründen, weshalb diese Angaben nicht publiziert werden). In der Richtlinie sind die Grundsätze festgehalten. Die einzelnen Angaben, die zu publizieren sind, finden sich im Anhang zur «Richtlinie betr. Informationen zur Corporate Governance».

Die Corporate Governance Grundsätze gelten für alle Unternehmen, unabhängig davon, ob sie an der Börse kotiert sind. Sie sind im wesentlichen im Aktienrecht geregelt.

Dokumentation