7. Firma

Die Firma ist der firmenrechtlich geschützte Name der Gesellschaft. Ist die Firma zulässig, wird sie im Handelsregister eingetragen und der Träger der Firma geniesst den Schutz des Firmenrechts.

Es werden folgende Arten unterschieden:

  • Personenfirmen (wesentlicher Inhalt ist ein Familienname; z.B. «Müller AG»);
  • Sachfirmen (nennen die Sache, die Art des Unternehmens; z.B. «Basler Lagerhau AG»);
  • Phantasiefirmen (bestehen aus erfundenen Begriffen; z.B. «Primus AG»);
  • Gemischte Firmen (bestehen aus mehreren Elementen; z.B. «Transag Lagerhau AG»).