III. Mögliche Formen

  1. Verein (Art. 60 ff. ZGB)
  2. Stiftung
  3. Einfache Gesellschaft (Art. 530 ff. OR)
  4. Kollektivgesellschaft (Art. 552 ff. OR)
  5. Kommanditgesellschaft (Art. 594 ff. OR)
  6. Aktiengesellschaft (Art. 620 ff. OR)
  7. Kommanditaktiengesellschaft (Art. 764 ff. OR)
  8. GmbH (Art. 772 ff. OR)
  9. Genossenschaft (Art. 828 ff. OR)

Im Gesellschaftsrecht herrscht ein Numerus clausus. Es können nur diejenigen Gesellschaftsformen gebildet werden, die im Gesetz vorgesehen sind. 

Die wichtigsten Gesellschaftsformen können wie folgt unterteilt werden:

Weitere Formen:

  • Stiftung
  • KAG
  • SICAV
  • Kollektive Kapitalanlage