3. Stiftung

Stiftungen sind juristische Personen mit eigenem Namen, unter dem sie gegenüber Dritten auftreten. Sie verpflichten sich dabei selber und haften für ihre eingegangenen Pflichten mit ihrem eigenen Vermögen. Ihr Name muss nicht auf die Rechtsform Stiftung hinweisen, ausser wenn ein Familienname im Stiftungsnamen enthalten ist (Bsp. Basel Institute on Governance).

Wird sie im Handelsregister eingetragen, gelten zudem die Vorschriften des Firmenrechts. Der territoriale Schutz der Stiftungsfirma erstreckt sich auf ihr Tätigkeitsgebiet, welches identisch ist mit der Gebietskörperschaft, der die Stiftungsaufsichtsbehörde angehört.