1. Juristische Personen

Als juristische Personen sind Verein, Stiftung, Aktiengesellschaft, Kommanditaktiengesellschaft, GmbH und Genossenschaft zu allen Vermögensrechten fähig. Sie sind selber Eigentümer, Gläubiger oder Schuldner gegenüber Dritten und gegenüber den eigenen Mitgliedern (Ausnahme: Stiftung, die keine Mitglieder hat). Der Gesellschaft zugeflossene Werte stehen auch formell der Gesellschaft zu. Die Gesellschafter sind an diesen Werten nicht berechtigt.