2. Personengesellschaften

Alle Personengesellschaften (einfache Gesellschaft, Kollektivgesellschaft und Kommanditgesellschaft) haben kein eigenes Vermögen. Die dinglichen und obligatorischen Rechte stehen immer nur den Gesellschaftern zu und nicht der Gesellschaft. Die Gesellschafter sind entweder einzeln oder mit anderen Gesellschaftern zusammen berechtigt (Miteigentum oder Eigentum zu gesamter Hand).

a. Einbringung von Vermögenswerten