VIII. Bundesrechtliche bzw. kantonale buchführungsrechtliche Vorschriften

  • Bundesgesetz über die kollektiven Kapitalanlagen (Kollektivanlagengesetz)
  • Bundesgesetz über die Banken und Sparkasse (Bankengesetz)
  • Bundesgesetz betreffend die Aufsicht über Versicherungsunternehmen (Versicherungsaufsichtsgesetz)
  • Bundesgesetz über die Börsen und den Effektenhandel (Börsengesetz)
  • Pfandbriefgesetz
  • Geschäftsbücherverordnung
  • Richtlinien der Eidg. Bankkommission zu den Rechnungslegungsvorschriften der Art. 23-27 BankV
  • Buchführungsbestimmungen im Familien-, Erb- und Sachenrecht
  • Bundesrechtliche Bestimmungen zu KUVG, AHV, ABR, Pflichtlager
  • Kantonale Vorschriften im Zivilprozessrecht, Steuerrecht, Strafrecht
  • Buchführungsvorschriften für öffentliche und reglementierte Betriebe