8. Genossenschaft

Es gelten die Vorschriften über die Aktiengesellschaft, mit dem Unterschied, dass der Genossenschafter einer Treuepflicht unterliegt: Die Genossenschafter sind verpflichtet, die Interessen der Genossenschaft in guten Treuen zu wahren (Art. 866 OR).

Die Konkretisierung dieses Grundsatzes ist nicht einfach. Als Richtschnur dient allein die Regel, dass Treuepflichten dann grösser sind, wenn die Genossenschaft in einem sehr engen Kontakt zu seinen Mitgliedern steht.

Kommentare sind geschlossen.