c. Gesellschaftsinterne abweichende Regeln für die vertragliche Vertretung

Die Gesellschaften können die Vertretungsbefugnis ihrer Organe abweichend und präzisierend regeln; sie können auch bestimmen, dass nicht nur Organe die Gesellschaft vertreten können, sondern auch andere Personen:

  • Präzisierend können sie die Vertretungsbefugnis regeln, indem sie die vertretungsbefugten Organe namentlich benennen und im Handelsregister eintragen lassen;
  • Abweichend können sie die Vertretungsbefugnis der Organe regeln, indem sie diesen die Vertretungsbefugnis nur zu zweien oder gar nicht einräumen.